Der Todesstoß – Amazon Bewertungen geöscht

renepiep Allgemein , , , , , , ,

Vergangene Woche habe ich euch berichtet, dass Amazon meinen Account für Bewertungen gesperrt hat und ich nun meinen alten Zweitaccount wieder aufbauen werde.

Ich habe dann in ein paar ruhigen Stunden 78 Bewertungen geschrieben. Alles alte Bestellungen, die teilweise bereits 9 Jahre zurück lagen. Bin mit einem Satz von Platz 5-Mio in den 500-Tausender Bereich vorgestoßen. Und was soll ich sagen, auch dieser Account wurde mir heute gesperrt.

Es war so ein schönes Hobby, aber ich werde mich neuen Dingen widmen (müssen). Vielleicht ist es ja für irgendetwas gut.

Das könnte dir auch gefallen …

Canon M50

Canon M50 – Meine Neue

Dieses Jahr war es endlich soweit. Ich habe mir eine neue „echte“ Kamera gekauft. Die DJI Cams und Handys waren […]

Das Xiaomi Mi 11 – Licht und Schatten

Ich habe schon immer auf große Smartphones gesetzt. Die letzten Jahre bestanden für mich immer aus verschiedenen Samsung Notes und […]

DJI Osmo Action – klein, fein….

Schon lange habe ich hin und her überlegt mir eine Actioncam zu holen. Lieber eine Go Pro, die Insta 360 […]

Ein Kommentar

  1. Amazon ist zu den Kunden genauso mies wie zu den Mitarbeitern. Das Ranking System hat doch nur den Zweck, dass wir weiterhin die dummen Rezensionen Schreib SKLAVEN für Amazon bleiben! Aber was hat man davon? GAR NICHTS!!! Automatisch generellierte Danke Mails! Ein nichtsnutziges und unlogisches nicht transparentes Rankingsystem. Und wenn man mal bei Amazon in Ungnade gefallen ist (das kann schnell mal passieren!) dann kriegt man einen Tritt in den A… und das war es dann. Alle Rezensionen weg! Keine Antwort mehr auf Mail Anfragen, man wird einfach ignoriert! Leute, lasst Euch von Amazon nicht mehr länger verars… Hört auf für diesen miese Unternehmen Rezensionen zu schreiben. Die geben Euch auch nichts davon. Am Ende seid Ihr denen sch…. egal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.