Familienwochenende in Leipzig

rene Deutschland, Reiseblog , , , , , , , ,

Letztes Wochenende war es mal wieder soweit. Wir sind von Freitag bis Sonntag aus unserem gewohnten Alltag ausgebrochen und haben uns eine für uns fremde Ecke Deutschlands angesehen. Dieses Mal ging es für uns gen Osten – Familienwochenende in Leipzig – wir kommen!

Familienwochenende Leipzig
Leipziger Hauptbahnhof

Mit Leipzig haben wir schon immer wieder mal geliebäugelt, da es für uns sehr bequem zu erreichen ist. Wir liegen direkt auf der IC-Linie Leipzig-Köln und brauchen ohne Umstieg etwa 3,5 Stunden. Von mir bekommt ihr jetzt drei Tipps für eine schöne Zeit:

Familienwochenende in Leipzig – das Hotel

Kommen wir zu Tipp Nr. 1. Das ideale Hotel für ein Familienwochenende in Leipzig sollte zentral sein, ein gutes Preis/ Leistungsverhältnis haben und nah an öffentlichen Verkehrsmitteln liegen. Alle Punkte sah ich im Ibis Budget Leipzig erfüllt.

Das Hotel ist gerade mal 5 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof gelegen und direkt an einem großen Einkaufszentrum gelegen. Zahnbürste vergessen? Schnell einen Kaffee trinken oder ein Happy Meal für die Kids? Einmal über die Straße bitte!

Die Zimmer sind praktisch eingerichtet und vollkommen ausreichend für ein Wochenende. Für mehrere Tage solltet ihr evtl. in das benachbarte „normale“ Ibis. Da gibt es sicherlich ein wenig mehr Platz.

Tipp Nr. 2 – Belantis Freizeitpark

Ganz in der Nähe ist der Freizeitpark Belantis. Von der Innenstadt kommt ihr ganz fix per S-Bahn und Bus direkt vor den Parkeingang. Dauert vom Hotel gerade mal 40 Minuten von Tür zu Tor.

Der Park ist nicht gerade sehr groß und die Attraktionen sind auch recht überschaubar aber dafür ist alles super schön gestaltet und es ist auch überhaupt nicht überlaufen – im Gegenteil. Wir mussten eigentlich nie lange anstehen. Eindrücke gefällig? Die Bilder sind an einem Samstag bei bestem Wetter während ganz Deutschland Ferien hat entstanden. Eigentlich irre, oder? Zur Wahrheit gehört wahrscheinlich auch, dass durch Corona viele Besucher abgeschreckt sind.

Nehmt euch aber am besten Getränke und Futter selbst mit. Die Preise sind, wie üblich, etwas höher (nicht soooo hoch wie hier) aber es schmeckt gut. Erfreulicherweise kann man seine Bestellung bequem per Karte zahlen.

Corona ist natürlich immer und überall präsent! Im Belantis müssen in geschlossenen Räumen, Wartebereichen sowie in den Fahrgeschäften selbst Masken getragen werden. Hätte ich auch nicht für möglich gehalten, dass ich mal mit einer OP-Make in einer Achterbahn sitze. Verrückte Zeiten!

Nr.3 – der Leipziger Zoo

Das nächste Highlight in Leipzig ist der atemberaubende Zoo. Zentral, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof aus, liegt einer der schönsten Zoos die wir bis jetzt in unserem Leben besucht haben.

Der Zoo ist sehr weitläufig und wunderschön angelegt. Super schöne Gehege, tolle Dekoration und den Tieren scheint es durch meine laienhaften Augen gesehen auch super gut zu gehen.

Aber auch hier lasse ich lieber Bilder sprechen.

Noch ein Wort zu den Corona-Regeln im Leipziger Zoo: Abstand halten ist ja selbstverständlich. Ansonsten muss man in geschlossen Räumen seine Maske tragen. Im Tropenhaus ist das eine echte Herausforderung 😉

Familienwochenende in Leipzig – Fazit?

Meiner Meinung nach kann man in Leipzig ein super tolles Wochenende mit der Familie verbringen. Angebot und Atmosphäre haben mir echt gefallen. Wir werden sicher nochmal kommen. Allein um den schönen Zoo nochmal zu besuchen oder auch mal gemütlich durch den schönen Einkaufs-Bahnhof zu schlendern. L.E., we’ll be back!

y the way: EIGENTLICH wollten wir kommende Woche von hier aus unseren nächsten Mobility-Trip-Marathon starten, aber da ist uns leider Corona dazwischen gekommen. Der neue Luxus-Fernbusanbieter Roadjet erhält seine neuen Fahrzeuge nicht rechtzeitig aus Spanien und versaut uns somit Etappe Nummer 1. So werden wir LE aussparen und mit dem Flixtrain zurück legen. Aber dazu in den kommenden Wochen mehr.

Fernbusterminal
Das Fernbus-Terminal Leipzig

Das könnte dir auch gefallen …

B&B Hotel Aschaffenburg – einfach unkompliziert

Halli Hallo liebe Blogleser, nach einiger Zeit gibt es endlich mal wieder ein bisschen Reise-Content auf Reens-Blog.de. Coronabedingt natürlich nur […]

Flixtrain Erfahrung

FlixDeal – 14 € pro Fahrt in Flixbus oder Flixtrain

Aloha Freunde der Sonne! Heute möchte ich euch mal auf einen Deal von den großen Grünen aufmerksam machen. Beim FlixDeal […]

Stansted Express

Tripreport Stansted Express

Unser letztes Stündlein in London hat geschlagen. In ein paar Stunden hebt unser Flieger gen Djörmäni ab. Aber wie kommt […]

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.