Werbung: GEWINNSPIEL / Mit BAUFIX natural Holz pflegen

BAUFIX natural

Brace yourself, winter is coming. Und da gibt es noch ein bisschen was zu tun im Garten. Denn der Herbst ist genau der richtige Zeitpunkt um sein Holz im Garten auf Vordermann zu bringen und schick in die nächste Saison zu starten. Für diesen Zweck durfte ich die BAUFIX natural Serie testen.

BAUFIX natural kurz vorgestellt

Was verbirgt sich nun hinter BAUFIX natural? Eine neue Serie von Baufix die ressourcenschonend hergestellt wird. Alle fossilen Rohstoffe wurden durch Biomasse ersetzt. Dabei werden Abfälle aus der Landwirtschaft und normale Bioabfälle verwendet. Aber keine Angst, die Lasur stinkt nicht 😉

Baufix natural – an die Arbeit

Also wollen wir mal ran an die Pinsel. Zu pflegen sind Gartentisch, Klettergerüst und mein selbstgezimmertes Hochbeet. Der Tisch hat schon zwei Jahre keine Lasur mehr abbekommen. Das sieht man ihm leider auch sehr an.

BAUFIX natural

Die Baufix natural Lasur lässt sich sehr gut mit dem dazugehörigen Pinselset verarbeiten. Sie tropft nicht, bzw. nur an den Unterseiten ganz leicht, riecht überhaupt nicht und zieht sehr schnell ein. Man sollte die Lasur nicht unter 5°C verarbeiten. Gut dass wir jetzt 6°C haben.

BAUFIX natural

Jetzt ist das Klettergerüst dran. Das hat mittlerweile schon gute 15 Jahre auf dem Buckel und stand mal (ungelogen) in Nebraska. Mein Onkel hat damals für einige Jahre dort gearbeitet und es im Container mit nach Deutschland gebracht. Wir haben es vor 4 Jahren übernommen für unsere Kids.

BAUFIX natural

Da ist der Anstrich bitter nötig. Jetzt nur noch schnell sauber machen mit einer Handbürste. Rauh genug ist es zur Lasuraufnahme.

BAUFIX natural BAUFIX natural

Deutlicher Unterschied oder?

Bis auf den Boden auf dem Turm habe ich alles neu lasiert. Der Boden folgt in den nächsten Tagen, denn der war einfach noch zu feucht für einen vernünftigen Anstrich.

BAUFIX natural

Jetzt sieht das Klettergerüst aus wie neu, oder?

Eigentlich wollte ich jetzt aufhören, aber das lasieren macht mir so viel Spaß, dass ich nochmal eben schnell die Seitenwände meines Hochbeetes anstreiche. Dieses habe ich vor gut 1,5 Jahren selbst gebaut und noch nie behandelt.

BAUFIX natural

Und so schaut es jetzt aus. Wie ich jetzt erst sehe muss ich aber nochmal drüber. Die Kälte und die fortschreitende Dämmerung haben mich ein wenig schludern lassen.

BAUFIX natural

Fazit: Baufix natural Lasur

Mit der neuen Baufix Reihe lässt sich super arbeiten. Es stinkt nicht, lässt sich sehr leicht streichen, zieht schnell ein und liefert super schöne Ergebnisse. Ebenso ist sie sehr ergiebig! Für diese drei Werkstücke habe ich 2,5 Liter verbraucht, also nur ein Gebinde!

Gewinnspiel

Gewinne, Gewinne, Gewinne! Unter allen Lesern verlose ich ein Set von Baufix natural bestehend aus:

BAUFIX natural

  • 2,5 Liter Holzschutzlasur Nussbaum
  • 1 Liter Holzimprägnierung
  • 1 Profi Pinselset

Ihr müsst euch lediglich bis zum 15.12. hier für meinen Newsletter anmelden. Dann kommt der Gewinn auch noch passend zum Weihnachtsfest!

Die Teilnahmebedingungen könnt ihr hier nachlesen.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Related Post

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.