Lastenrad Zweirad oder Dreirad – meine Empfehlung

Das Cargobike ist immer mehr im Kommen. Egal ob privat genutzt um die Kinder zu transportieren oder gewerblich für Kuriere oder Handwerker Doch welcher Typ ist richtig für mich? Lastenrad Zweirad oder Dreirad? Ein Beratungsversuch.

Lastenrad Zweirad oder Dreirad – Das Zweirad

Ich hatte beides bereits privat im Einsatz, daher dieser kleine Artikel. Das erste Lastenrad auf dem ich saß war ein Leihrad auf Pellworm, ein Gazelle Cabby. Das hat mir super gefallen.

Lastenrad Zweirad oder Dreirad

Vorteile Zweirad

Der allergrößte Vorteil beim zweirädrigen Lastenesel ist natürlich das Fahrverhalten. Es fährt sich schneller und wendiger. An das weit entfernte Vorderrad gewöhnt man sich ziemlich fix und passt die Fahrweise, gerade in Kurven, automatisch an.

Lastenrad Zweirad oder Dreirad

Die Auswahl ist größer. Der Markt für zweirädrige Geschosse ist weitaus größer als bei den dreirädrigen Kollegen. Douze, Bullit und Urban Arrow sind nur einige Namen von vielen Herstellern.

Nachteile Zweirad

Durch die kompaktere Bauart ist oft weniger Ladefläche vorhanden. Auch als ich von meinem Dreirad auf das UA umgestiegen bin stand ich erst einmal vor dem „Problem“ weniger Platz als vorher zu haben. Aber auch das lässt sich relativ einfach mit einem Hänger lösen. Im Endeffekt habe ich jetzt mehr Platz als vorher.

Lastenrad Zweirad oder Dreirad

Ein weiterer Nachteil ist die Fahrt im Winter bei Schnee und Glätte. Dadurch dass das Vorderrad nicht immer voll belastet ist rutscht es auf glatter Straße gerne mal weg.  Das kann man zwar mit Spike-Reifen vorbeugen, aber das ist nur für Schnee und Eis sinnvoll. Man müsste dann entweder mit den schlechten Fahreigenschaften des Spike Reifen an trockenen Tagen leben, jedes Mal umziehen oder, wie ich, die Winterreifen auf ein extra Rad ziehen.

Lastenrad Zweirad oder Dreirad – Das Dreirad

Bevor ich hier auf die Vor- und Nachteile eines Dreirads eingehe müssen wir erst klarstellen auf welche Art ich eingehe. Bei Dreirädern gibt es drei verschiedene Arten an Lenkungen.

  1. Die Drehschenkellenkung. Man lenkt die ganze vordere Kiste wie bei meinem ehemaligen Babboe.
  2. Die Achsschenkellenkung. Es werden nur die Vorderräder an der Bak gelenkt wie beim Babboie Carve oder mit zusätzlicher Neigetechnik beim VW Lastenrad.
  3. Eher sehr selten. Die Hinterradlenkung. Beim BellaBike werden die Vorderräder angetrieben und gelenkt wird mit dem Hinterrad. Eigentlich der Gabelstapler unter den Rädern.

Ich gehe hier jetzt auf Nr. 1 ein.

Vorteile Dreirad

Mehr Platz! Die meisten angebotenen Dreiräder haben eine große Kiste mit viel Platz. Ich konnte mit meinem locker vier Kinder transportieren oder meine beiden und den Wocheneinkauf. Oder auch Möbel

Babboe Big-E Lastenrad Umzug umziehen

Macht unheimlich viel Spaß im Winter. Gerade bei Glatteis oder gar Eisregen hat man mich gar nicht mehr von der Sträße runter bekommen. Es macht so einen Riesenspaß mit einem Rad umher zu driften.

Im Flachland braucht es einen motorisierten Schlitten

Nachteile Dreirad

Es ist lahm. Um ein Dreirad irgendwie auf Geschwindigkeit zu bekommen muss man schon sehr ackern, da die meisten angebotenen Modelle windschnittig wie Omas Eiche-Wohnzimmerschrank sind.

Allgemein herrscht die Meinung dass es mit einem Dreirad deutlich sicherer zu fahren ist. Das Gegenteil ist der Fall! Klar, wenn man nur 5-10 Km/h fährt stimmt das. Aber alles darüber ist gefährlicher als auf zwei Rädern. Jede Kurve muss langsam genommen werden, jeder abgesenkte Bordstein ist dein Feind und bringt das Rad in Schieflage.

 

Wie ist eure Erfahrung? Was fahrt ihr zu welchem Zweck? Ich habe beispielsweise mein Dreirad an einen Tierarzt verkauft der nun darin Patienten umher fahren lässt. Das ist für den Zwecke ideal.

 

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.