ANZEIGE: Bauknecht WATK PURE 96G4 – Waschtrockner?

WATK PURE 96G4

Wir haben von Bauknecht im Rahmen einer großen Testaktion den Waschtrockner WATK PURE 96G4 zur Verfügung gestellt bekommen. Danke Bauknecht für dieses frühe Geschenk!

Waschtrockner allein oder im Rudel?

Warum kauft man sich aber einen Waschtrockner? Ein Kombigerät, wie der WATK PURE 96G4 macht aus meiner Sicht die Lösung für zwei Problemstellungen.

  1. Du hast zu wenig Platz für zwei Geräte bzw. willst dich nicht dem Abenteuer stellen die Geräte übereinander zu stapeln.
  2. Du bist ein Ihr, bzw. eine Familie die die kritische Maße an täglicher Wäsche für eine Maschine überstiegen hat.

Wir sind Problemfall Nummer 2, sprich die Blagen lieben Kleinen machen ihre Klamotten schneller schmutzig als sie trocknen können. Also haben wir unsere Gang mit dem Waschtrockner erweitert.

Darf ich vorstellen: Die drei Saubermänner, Bosch, Bauknecht und Siemens.

WATK PURE 96G4

Der Anschluss von zwei Waschmaschinen, bzw. zwei Verbrauchern an einen Anschluss ist kinderleicht. Einfach ein Y-Stück an den Zu- und Ablauf und anschließen – Zack fetich…Großwaschküche.

Die erste Wäsche im WATK PURE 96G4

So, Wasser kann rein und Wasser kann rauslaufen aus dem Bauknecht Modell. Jetzt nur noch die vier Transportsicherungsschrauben rausdrehen, Stopfen in die Löcher und das Gerät ein wenig ausrichten (die Waschküche ist nicht ganz eben).

WATK PURE 96G4

Schon kann es losgehen mit der ersten Wäsche für den Waschtrockner. Der Postbote hat gerade neue Bettwäsche  geliefert die gleich mal vom Chmiegeruch entfernt werden will.

Die Qual der Wahl beim WATK PURE 96G4

Man, hat der viele verschiedene Waschprogramme. Das Ganze geht von 30 Minuten kurz bis zur Intensiv- Reinkarnation mit Molekülbürstender Trocknung in siebeneinhalb Stunden! Ich entscheide mich erstmal ganz spießerisch für das stinknormale Buntwäsche-Programm.

WATK PURE 96G4
Einmal Nummer 11 mit Pommes, bitte…..Ja, zum hier waschen.

Eins fällt auf. Der WATK PURE 96G4 ist extrem leise. Der gut vier Jahre alte Bosch-Bruder ist deutlich lauter, trotz weniger Fassungsvermögen (Große Klappe, nichts dahinter. Weisste Bescheid?). Hörprobe gefällig?

Das ist Volllast!

Danach geht’s auf in die Trockenphase. Auch diese ist sehr sehr leise. Man könnte sich das Bauknecht im Prinzip ins Wohnzimmer neben den Fernseher stellen, so leise ist er. Aber wer macht das schon?

Auch wenn er mit seinem abgedunkelten Bullauge recht hübsch aussieht!

WATK PURE 96G4

Das wars für heute erst einmal wieder. Die erste Wäsche ist mit Bravur überstanden. In den kommenden Wochen werden noch ein bis zwei Beiträge zu dem Waschtrockner kommen.

Wie schlägt er sich in den ersten Wochen im neuen Heim?

Lohnt sich ein Waschtrockner wirklich?

Und das spannendste Thema wird wohl:

Wie schmeckt ein Weihnachtsbraten aus dem Waschtrockner?

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.