Das Xiaomi Mi 11 – Licht und Schatten

rene Allgemein , , , , , , ,

Ich habe schon immer auf große Smartphones gesetzt. Die letzten Jahre bestanden für mich immer aus verschiedenen Samsung Notes und zuletzt aus dem 7,2 Zoll großen Huawei Mate 20 X. Jetzt bin ich zum Xiaomi Mi 11 gewechselt. Ob das eine gute Idee war?

Warum das Xiaomi Mi 11?

Aufgrund des Google Ban (immer weniger Apps bekommen ein Update) und einem auslaufenden Handyvertrag musste ich jetzt Abschied nehmen vom Mate und nach einem Neugerät schauen. Ich habe mich wirklich viel umgesehen. Samsung Geräte waren mir zu teuer, Apple sowieso und andere Hersteller konnten einfach nicht so viel bieten. Da bin ich dann also beim Xiaomi Mi 11 hängen geblieben.

Es hat meiner Meinung nach derzeit das beste Preis/Leistungsverhältnis. Ich wollte das Smartphone sogar in China bestellen da es mit etwa 570 € derzeit deutlich billiger ist als in Deutschland. Schlussendlich hat mich dann aber die Vorbesteller-Aktion mit Mi Box und Mi Watch umgestimmt.

Xiaomi Mi 11 Cover
Zum Schutz habe ich selbstverständlich eine Hülle

Der erste Eindruck

Die Verarbeitung des Xiaomi Mi 11 ist sehr gut, keine Frage. Alles wirkt sehr hochwertig, haptisch sowie auch optisch ein absoluter Genuss. Die Performance weiß auch zu überzeugen! Alles flüssig, ohne Ruckler. Das Display ist gestochen scharf. Bis auf zwei Ausnahmen bin ich mit dem Handy absolut zufrieden. Aber da liefere ich dir gerne meine Pros und Cons:

Pro Xiaomi Mi 11

  1. Die Kamera. Die Kamera bzw. die Bilder sind die absolute Wucht. Normalerweise fotografiere und filme ich mit einer Canon M50 aber dieses kleine Teil liefert ebenfalls tolle Bilder und Videos. Nur beim Zoomen fängt das Rauschen an. Siehe Easyjet-Foto.
  2. Die Schnellladefunktion. Wow, das hat mich echt umgehauen! Von 0 auf 100 in null-Komma-nix mit dem mitgelieferten Ladegerät. Aber leider hat der Akku auch seine Kehrseite.

Con

  1. Der Akku enttäuscht mich leider im Vergleich zu meinem Vorgänger Smartphone. Nach einem Tag Nutzung hatte ich abends meist noch 70-80 % Akku. Beim Xiaomi Mi 11 sind es 30-40 %. Das ist für mich persönlich also ein klarer Rückschritt.
  2. Der Fingerprint-Sensor reagiert nicht immer. Es braucht manchmal drei Anläufe bis das Handy entsperrt ist, manchmal klappt es gar nicht. Das ist im Normalgebrauch daheim verschmerzbar. Wenn man allerdings mit Google Pay bezahlt und eine Schlange hinter sich hat sieht das schon etwas doof aus. Aber vielleicht wird das mit SW-Updates besser.

Testbilder

Hier ein paar Testbilder, direkt und unbearbeitet aus dem Xiaomi Mi 11.

Mein bisheriges Abschlussfazit

Gutes Smartphone. Dennoch bleibt der Trennungsschmerz zu meinem alten Smartphone. Es fühlt sich leider eher wie ein Downgrade an. Ich verstehe den Hype um Xiaomi nicht wirklich. Von einem Flafshiff-Modell habe ich eigentlich besseres erwartet.

Sollte sich die Situation bei Huawei wieder ändern, werde ich nicht zögern und wieder zurück wechseln.

Werbekennzeichung

In diesem Blogpost sind Amazon Affiliatelinks gesetzt. Solltet Ihr über diese bei Amazon einkaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Würde mich freuen, dennoch rate ich immer zu einem ordentlichen Preisvergleich. Xiaomi hat mit dem Artikel nichts zu tun. Hier wird nur meine Erfahrung und Meinung wiedergegeben. Näheres zu meinen Grundsätzen könnt ihr in meinem MediaKit sehen.

Das könnte dir auch gefallen …

Canon M50

Canon M50 – Meine Neue

Dieses Jahr war es endlich soweit. Ich habe mir eine neue „echte“ Kamera gekauft. Die DJI Cams und Handys waren […]

DJI Osmo Action – klein, fein….

Schon lange habe ich hin und her überlegt mir eine Actioncam zu holen. Lieber eine Go Pro, die Insta 360 […]

Potensic Dreamer – eine neue Sucht

Ich habe eine neue Sucht entwickelt! Es gibt da was Neues in meinem Leben von dem ich euch erzählen möchte, […]

2 Kommentare

  1. Hi, die Hülle sieht aber schick aus. Sieht nach Alu aus, finde aber online keine solche für das Mi 11. Darf ich fragen wo Du die Hülle her hast? Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.