Der Reinfall mit dem Wish Tablet

Rene Allgemein , , , ,

Seit Monaten bekomme ich diese nervige Wish Werbung  auf Facebook angezeigt. Hunderte, gar Tausende billige Lockangebote wollen mich in den Bann ziehen. Ich bin schwach geworden, habe nachgegeben und ein Wish Tablet für 33 € gekauft.

Warum denn ein Wish Tablet?

Meine Tochter nutzt nun schon länger unser altes IPad 4 welches so langsam den Geist aufgibt. Normalerweise würde ich nun auch nach einem Amazon Tablet für sie schauen aber in meiner noch aktiven Produkttester Zeit hatte ich auch einige Billig-Smartphones die mich positiv überrascht haben. Also warum nicht einfach mal versuchen? Vielleicht haben wir ja Glück.

Post vom Zollamt Lübbecke

Bestellt habe ich am 27.Juli. Lieferzeit circa 3-4 Wochen. Doch am 17. August hatte ich ein Schreiben von der Deutschen Post im Briefkasten. Meine Warensendung konnte nicht eindeutig verzollt werden. Ich solle doch bitte ins Zollamt Lübbecke kommen und meine Sendung abholen. Tolle Wurst! Und das nur werktags bis 15:00 Uhr. Nun muss man wissen dass wir autofrei leben und der ÖPNV hier sehr bescheiden ausgebaut ist. Für die 20 KM Distanz von meinem Haus zum Zollamt benötige ich mit dem Bus satte 1 ¾ Stunden.

Du kommst hier nicht durch! Wish Tablet!!

Also ab aufs Urban Arow und die Strecke gemütlich über Wald und Wiesen geradelt. Wunderschön! Angekommen wurde ich auch sehr freundlich vom Zollbeamten empfangen (Die Bewertungen bei Google sagen natürlich wieder was ganz anderes). Er nahm mein Anschreiben und holte das Paket.

Nur durch bloßes Ansehen des Kartons war ihm schon klar dass ich das Paket nicht mit nach Hause nehmen werde.

„Das ist ein Wish Tablet, oder? Das darf nicht in die EU eingeführt werden“, sagte er freundlich aber bestimmt. Er öffnete das Paket vorsichtig und entnahm das Wish Tablet. „Kein CE Zeichen, keine Konformitätserklärung, keine deutsche Anleitung. Das muss zurückgehen. Tut mir Leid. Von den Dingern hatten wir bestimmt 30 Stück in den letzten Wochen“.

Wenigstens ein Lichtblick

Damit mein Tag aber nicht ganz verschwendet ist bin ich noch ein paar Umwege gefahren, habe mir einen Obstsalat geholt und mich zum Relaxen an die Weser gesetzt.

Fazit des Tages: Kein Tablet, dafür 60 KM Rad gefahren und den Wish Account gelöscht.

PS: Mein Geld habe ich anstandslos zurückbekommen.

Das könnte dir auch gefallen …

Amazon Bewertungssperre aufgehoben?

Meiner einer freut sich gerade tierisch. Meine Amazon Bewertungssperre  wurde scheinbar aufgehoben. Das wird meiner Frau, dem Postboten und der […]

Treppe mit Vinyl verkleiden

Treppe mit Vinyl verkleiden

Als wir unser Haus übernommen haben, haben wir viele Kleinigkeiten erst einmal so gelassen wie sie waren. Diesen Renowinter aber […]

ICE Evakuierung – Gedenken an Unbekannt

Ich habe lange überlegt ob ich wirklich hierüber schreiben soll, ob es ethisch vertretbar ist, bzw. ob es überhaupt Thema […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.