Ferienpark Mirow AllSeasonsParks

renepiep Reiseblog , , , , , ,

Die vergangene Woche haben wir im Ferienpark Mirow verbracht. Ein kleiner Bericht.

Anreise per Bahn

Die Bahn hält immer wieder Überaschungen für uns bereit.Wir fahren gerne 1. Klasse wenn wir in den Urlaub fahren.

Im ersten Zug sollte sich gleich ein Ereignis abspielen, was wohl keiner von uns je vergessenwird. Wir steigen in den IC aus Amsterdam Richtung Berlin ein und finden sofort ein komplett leeres Abteil. Nach gut 10 Minuten klingelt ein Handy. Es war nicht meins, es war aber deutlich laut in unserem Abteil zu hören.

Da hat wohl einer sein Handy verloren. Meine Frau packt unter den Sitz und schreckt zurück – Da liegt was . OK,  ich stecke meine Hand unter den Sitz und auf einmal robt ein deutlich müder junger Kerl unter den Sitzen hervor. Meine Frau und meine Tochter fangen an zu schreien . Er setzt sich wortlos mit geschlossenen Augen hin und pennt einfach weiter. Null ansprechbar! Am Handgelenk eine Uhr, die deutlich teurer als unser Haus ist. Bei meinen Mädels ist die Geleassenheit verschwunden und wir suchen uns ein neues Abteil . Der Zug ist mitten in der Nacht in Amsterdam losgefahren, wahrscheinlich ein Opfer der Partymeile 😉

Und im nächsten Zug wird es auch nicht besser für meine Kids. Eine unerklärte Notbremsung stellt sich bei unserem Umstieg als Vogelschlag dar. Die Lok hat eine schöne Eule erwischt, die im Bahnhof von der Lok gerutscht ist und nun deutlich sichtbar im Gleisbett liegt.

Und dann fällt unser letzter Zug auch noch aus! Es geht mit einem Bus (ja, einem) als Ersatz nach Mirow. Ohne Klimaanlage eng an eng bei schwülen 28 Grad Aussentemperatur.

Auf der Rückfahrt haben wir auch den Grund des Zugausfall gesehen. Auf der Strecke Neustreelitz – Mirow wird ein privat betriebener betagter Schienenbus aus den 70ern eingesetzt. Der darf auch mal Pause haben.

Ferienpark mirrow anfahrt bahn

Hat auch seinen Charme.

Endlich da im Ferienpark Mirow

Nach der „tollen“ Bahnfahrt beziehn wir unser Ferienhaus. Wir haben uns ein großes genommen mit Sauna und Whirlpool.

Ferienpark Mirrow Haus Ferienhaus

Das Haus ist komplett aus Holz. Innen wie außen. Manchmal kommt man sich  vor als säße man im Verkaufsraum vom Dännischen Bettenlager ;-).

Perfekt ist es nicht

Hier ein loser Türgriff, da Löcher im Mückenschutz, sehr dünnes Blechgeschirr, das Geländer der Terasse ist schon deutlich morsch.

Und ganz wichtig für Familien mit Kindern. Die Türen lassen sich nicht richtig abschliessen. Sie werden nur per Drehknauf gesichert. Das hatte zur Folge, dass unser Kleiner öfter mal unseren Hund frei gelassen hat und wir beide wieder einfangen mussten. Im Haus gibt es WLAN. Das braucht es auch, denn ich hatte mit meinem D2 Handy null Empfang. Noch nicht einmal Notrufe wären gegangen. Aber das WLAN ist auch nicht besser. Eine rein textbasierte Mail aufzurufen hat locker 5 Minuten gedauert.

Abgesehen von den kleinen Mängeln ist das Haus aber sauber, ordentlich und schön!

Am Abend sind wir im Pfannkuchenhaus essen gegangen. Wirklich lecker, super freundliches Personal, aber auch etwas teuer. Beispiel gefällig? Eine kleine Portion Gnochi mit Käse – Schinken Sauce: 9,50 €, Pfannkuchen mit Puderzucker: 8,50 €.

Aber der echte Preishammer kam erst am nächsten Tag. Der Park hat einen kleinen SB Markt. Vielleicht 40-50 qm² gross. Größtenteils von EDEKA beliefert, fast ausschließlich Gut und Günstig Produkte  Dort haben wir uns fürs erste Frühstück eingedeckt.

Brötchen, Butter, Aufschnitt, Käse und Kaffee = 33,50 €….äh…..wo ist hier bitte die nächste Tankstelle? Ich würde gerne günstiger einkaufen.

Der Ferienpark Mirrow

Der Park besteht aus vielen bunten skandinavischen Häuschen, einem Hotel und vereinzelten Geschäften / Privathäusern. Ein bunter Mix. Man hat folgende Geschäfte / Aktivitäten:

  • 3 Restaurants
  • Imbiss
  • Bar am See
  • 2 Fahrrad / Gokart Verleih
  • großer Spielplatz
  • Beachvolleyballplatz
  • Fußballplatz
  • 1 Kanu Verleih
  • 1 Motorbootverleih
  • Anlegestelle für Fahrgastschiffahrt
  • Angelsteg
  • Badestelle (kein Strand, matschige Wiese ohne Wasserpflanzen am Uferbereich)
  • „Hundestrand“ (3 Meter breit, kein Scherz)
  • Pferdehof mit kleiner Elektrokartbahn

Es wird alles recht sauber gehalten. Im Park sind die meisten Kinder auf geliehenen Gokarts unterwegs. Das sind meistens Berg Gokarts für 10 € pro Tag. Macht Spaß, ist leicht zu lenken und kein Problem, da im Park kaum Autos fahren.

Ferienpark Mirrow Gokart ausleihen verleih

Erwähnen möchte ich noch den kleinen Hafen.

Hier kann man entweder mit einem kleinen Fahrgastschiff die Mecklenburger Seenplatte befahren oder selbst ein kleines führerscheinfreies Motorboot ausleihen.

Beides haben wir gemacht, und beides ist echt klasse!!

Ferienpark Mirrow

Nördlich vom Park beginnt ein kilometerlanger Waldabschnitt mit einem sehr guten und breitem Radweg. Soetwas habe ich noch nie vorher gesehen. Leider bietet der Ferienpark Mirrow keine Leihmöglichkeiten für Lastenräder. Mein UA hätte ich mir hier schon sehr gewünscht.

Ferienpark Mirrow Radweg

Die Kosten im Ferienpark Mirrow

Ja, das ist so ein Thema an dem ich so ein bisschen nage. Meiner Familie hat der Urlaub seehr gut gefallen. Mir auch, aber man wird schon gemolken wo es geht.

Die reine Übernachtung für ein großes Ferienhaus + Hund hat 1200 € für 7 Nächte gekostet.

Dazu kommen noch 40 € für Handtücher und Bettwäsche und 30 € für Strom (ja, der wird auch noch extra abgerechnet).

Motorboot fahren kostet für zwei Stunden 40 €, Gokarts leihen 10 € pro Tag, eine halbe Stunde geführtes Ponyreien 10 €, eine Kutschfahrt 13 € pro Person. Das Großraumtaxi an den 3 KM entfernten Bahnhof 20 €.

Inklusive Anreise haben wir für eine Woche Auszeit gut 2000 € gelassen.

Mein Fazit

Der Urlaub war wirklich schön. Die Anlage ist gut und sauber. Einzig die Preise in der Sommersaison stören mich, weshalb wir wahrscheinlich nicht mehr in den Sommerferien dort hinfahren werden.

Wer die Möglichkeit hat, sollte mit dem Auto anreisen.

Mein letzter Tipp: Nehmt Mückenschutz in den Ferienpark Mirrow mit. Wir sind alle so dermaßen zerstochen worden, ich kann mich gar nicht entscheiden ob meine Arme wie Legosteine oder Streuselkuchen aussehen.

 

 

 

Related Post

Das könnte dir auch gefallen …

Feuerwehrmann Sam live – schönes Familientheater

Wenn ihr mal einen schönen Nachmittag mit euren Kids verbringen wollt, kann ich euch nur Feuerwehrmann Sam live ans Herz […]

Ibis Würzburg – Unser Notnagel

Da waren wir nun im Ersatzzug auf dem Weg nach Unterfranken. Unser Weg sollte uns eigentlich noch nach Aschaffenburg tragen, […]

9 Tipps für das Disneyland Paris im Winter

Genau ein Jahr ist es jetzt her dass wir in Paris waren. Genau am 02.02.2018 sind wir mit Eurowings gen […]

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.