Tierheim Smeura – schöne Spendenaktion

Rene Allgemein , , , , , , , , , ,

Heiligabend ist zum Greifen nah, die Kinder sind voller Vorfreude und alle Webseiten überschütten einen mit ihren Weihnachtsgrüßen. Das möchte ich anders machen. Ich möchte eure Aufmerksamkeit auf das Tierheim Smeura und ihre Kalenderaktion leiten.

Tierheim Smeura – Beeindruckende Leistung

Aber was ist das genau? Bei dem Areal handelt es sich um das größte Tierheim der Welt! Ein Titel auf den der Verein nachvollziehbar nicht stolz ist. Derzeit leben gut 6.000 Hunde in der ehemaligen Pelzfarm. Laut diesem WDR Bericht verbrauchen die Tiere 2,7 Tonnen Futter am Tag.

Eine absolut fantastische Leistung die der deutsche Verein Tierhilfe Hoffnung e. V. hier auf die Beine stellt. Hut ab!

Der Kalender

Wer braucht noch einen schönen Kalender für 2019? Dann schaut euch dieses Video mal an. Gegen eine Spende bekommt ihr hier einen schicken Fotokalender mit 12 einzigartigen Motiven rumänischer Schönheiten ;-).

Einfach 22 €umels an Tierhilfe Hoffnung spenden (geht auch per PayPal) und eine Mail mit den Versandinfos an den Verein senden. Das ganze hat bei uns ungefährt 4 Tage gedauert. Und das mitten in der Adventszeit. Tolle Leistung!

Tierheim Smeura – Wo ist das genau?

Das Tierheim Smeura liegt etwa 7 Km von Pitesti entfernt, gut 120 Kilometer von Bukarest entfernt. Wer mit dem Zug unterwegs ist, plant etwa 6 Stunden von Sibiu oder 2 Stunden von Bukarest ein.   

Schloss bran strassenhund rumänien
Dieser Kleine ist uns bei unserem Rumänien-Trip in Bran begegnet.

Wie es so in Rumänien ist könnt ihr unter den „related posts“ nachlesen. Wir werden, falls es möglich ist, versuchen das Tierheim zu besuchen und

Werbekennzeichnung: Ich berichte hier vollkommen freiwillig und kostenfrei über den Verein, weil ich die erbrachte Arbeit einfach klasse finde. Ich habe lediglich um die Verwendung des Bildmaterials gebeten.

Related Post

Das könnte dir auch gefallen …

Treppe mit Vinyl verkleiden

Treppe mit Vinyl verkleiden

Als wir unser Haus übernommen haben, haben wir viele Kleinigkeiten erst einmal so gelassen wie sie waren. Diesen Renowinter aber […]

ICE Evakuierung – Gedenken an Unbekannt

Ich habe lange überlegt ob ich wirklich hierüber schreiben soll, ob es ethisch vertretbar ist, bzw. ob es überhaupt Thema […]

Blogger 2019

Blogger 2019 – Vorsätze, Ausblick, Wünsche

2018 liegt hinter uns. Das neue Jahr ist noch jung und ich will meine allererste Blogparade starten. Mich interessiert das […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.