Transsilvanien Reise beginnt – Tschüssi

Morgen Früh geht unsere Transsilvanien Reise los. Einmal von Hermannstadt quer durch die Karpaten bis nach Bukarest.

Transsilvanien Reise – Der Plan

Planmäßig geht es morgens nach Dortmund. Von Dort mit Wizz Air nach Sibiu, bzw. Hermannstadt. Von dort ins UNESCO Weltkulturerbe Viscri (Deutsch Weißkirch).

Am darauffolgenden Tag werden wir über Brasov nach Bran fahren. Hier steht das berüchtigte Schloss Dracula. Auch hier haben wir uns ein schönes Hotel mit Blick aufs Schloss gesichert.

Schloss bran dracula transsilvanien rumänien

Am vorletzten Tag unserer Transsilvanien Reise verlassen wir Siebenbürgen. Dann schauen wir uns mal Bukarest an. Mal schauen was das Paris des Ostens so zu bieten hat. Geplant ist hier nur ein Abendessen in einem Hochhaus und ein wenig shoppen für die Kinder (die leider zu Hause bleiben und auf die Oma aufpassen. Oder andersrum).

Und am letzten Tag geht es abends wieder zurück nach Good Old Germany mit Eurowings.

Transsilvanien Reise – stalken

Wer uns stalken möchte kann gerne mal in meinem Instagram Account vorbeischauen. Ich versuche viele schöne Fotos zu knipsen und hochzuladen.

Oder schaut hier bei Twitter rein.

Transsilvanien Reise gefährlich

Fun Fact am Rande. Was ist wohl der gefährlichste Punkt unserer Reise? Wenn man mal die Schubladen seiner Vorurteilsdenke aufmacht fällt einem da bestimmt einiges ein. Überfallen werden im Bukarester Bahnhof, entführt im Taxi oder abgezockt werden von den Roma? Alles falsch!

Wenn man nach aktuellen Medienberichten geht ist Transsilvanien ein sehr sicheres Pflaster. Auch Bukarest selbst ist im Vergleich zu anderen Großstädten sicherer als beispielsweise Berlin oder Paris.

Den gefährlichsten Punkt unserer Reise werden wir tatsächlich schon ganz früh auf unserer Transsilvanien Reise überqueren. Den Dortmunder Hauptbahnhof! Ja, richtig gelesen. Das ist zur Zeit der Hotspot in Sachen Kriminalität.

Transsilvanien Reise – Berichte

Mitte Oktober werde ich dann ausführlicher hier auf dem Blog berichten. Was wollt ihr lesen? Was wollt ihr sehen? Welche Vorurteile habt ihr schon über Rumänien gehört?

Bis dann liebe Freunde!

You may also like...

1 Response

  1. Oktober 11, 2018

    […] Endlich ist es soweit. Samstagfrüh um 03:00 Uhr aufstehen und letzte Sachen packen. Unser Flug nach Sibiu steht an. Um 03:40 Uhr holt uns unser Taxi ab. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.