Hamburg Kurztrip – Meine 7 Tipps

rene Reiseblog , , , , , , , ,

Huch, hier war es echt ein paar Wochen ziemlich ruhig auf dem Blog.  Einiges hat sich dabei an Themen angesammelt, die ich nun endlich Stück für Stück veröffentlichen kann. Den Anfang macht unser Hamburg Kurztrip von Christi Himmelfahrt und meine 7 Tipps dazu.

Hamburg Kurztrip Tip #1 Anreise und Fortbewegung

Als autofreier Blogger mit Hang zu langen Rädern ist ja klar was jetzt kommt, oder? 😉 Im Ernst, lass dein Auto zu Hause. Kein Touri braucht ein Auto in der Hansestadt! Es ist alles so wunderbar gut per ÖPNV zu erreichen. Deshalb reise mit der Bahn (oder Flixtrain) an und nimm die Öffis.

Für Lastenradfreunde bietet Hamburg übrigens ein klies Goodie. Für 24 Euro pro Tag könnt ihr Long-Johns ausleihen. Schaut mal hier vorbei! Es gibt auch kostenlose Lastenräder, aber die stehen etwas außerhalb der touristischen Zentren und sollten meiner Meinung nach auch für die Hamburger selbst frei bleiben.

TripTip #2 Das Hotel

Wenn ich einen Städtetrip plane, bzw. mache, dann muss das Hotel relativ wenige Kriterien erfüllen. Es sollte Betten haben, gut per ÖPNV erreichbar sein und preisgünstig. Ich greife daher immer wieder gerne auf die A&O Hostels zurück. Das A&O Hamburg City ist gerade mal 5 Minuten von der S-Bahn Station Berliner Tor entfernt, sauber, günstig und frisch renoviert (Wir waren 2018 schon einmal hier zu diesem Anlass). Für einen Hamburg Kurztrip reicht das vollkommen aus. Man will ja schlie0lich die Zeit nutzen und kommt eh nur zum Schlafen hier her. Hier mal ein paar Bilder dazu:

TripTip #3 – Die Elbphilharmonie

Wer einen schönen Blick über den Hafen haben möchte, sollte unbedingt auf die öffentliche Aussichtsplattform der Elbphilharmonie. Der Bereich ist öffentlich, aber es dürfen natürlich nicht alle gleichzeitig rauf. Um Wartezeiten zu verhindern, kann man sich hier für zwei Euro ein Zeitfenster aussuchen und ohne Wartezeit durch die Zugangstore laufen und hochfahren. Es lohnt sich! Hier zwei Schnappschüsse:

TripTip #4 – Die Mini-Mini-Mini-Hafenrundfahrt

Du hast wenig Zeit, wenig Budget oder einfach keine Lust auf eine lange Hafenrundfahrt? Oder möchtest du einfach nur mal kurz ein bisschen Boot fahren? Dann nimm doch einfach eine der vielen öffentlichen Fähren!

Hamburg Kurztrip Elbphilharmonie Plaza
Die Bushaltestelle an der Elbphilharmonie

Diese gehören zu den öffentlichen Verkehrsmitteln und können selbstverständlich wie jede S- und U-Bahn genutzt werden ohne Aufpreis. So kommst du auch ganz schnell von der Elbphilharmonie zu den Landungsbrücken.  Kleine Eindrücke von den Fahrten gefällig?

Hamburg Kurztrip Tip #5 – Die Musicals

Wirklich nichts für Spontane. Besuch doch eins der Musicals. Zurzeit laufen u. a. Tina, Pretty Woman Marry Poppins und König der Löwen in Hamburg. Das war auch einer der Gründe warum wir überhaupt in Hamburg waren. Jedoch mussten wir die Karten 5 Monate vorher kaufen um an vernünftige Sitzplätze zu kommen.  

Hamburg Musicals
Hier spielt die Musik!

Wer ein Ticket hat wird selbstverständlich im Hamburger Stil über die Elbe gebracht.

Hamburg Kurztrip

TripTip #6 – Miniatur Wunderland

Last but überhaupt nicht least kommt meine Lieblingsattraktion. Besucht auf jeden Fall das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt. Auch hier kann man online ein Zeitfenster aussuchen und ohne Wartezeit reingehen. Diesmal ging das aber nicht, weshalb wir warten mussten. Aber das macht gar nichts. Der Wartebereich ist im Prinzip ein kleines Restaurant mit fairen Preisen, Freigetränken (Softdrinks) Spielecke, jeder Menge Lesematerial und Flatscreens auf denen TV Dokus über das Miwula gezeigt werden.  Besser kann man nicht warten, oder? Hier noch eine kleine Galerie von unserem Besuch:

Hamburg Kurztrip Tip #7 Explore the city

In Hamburg ist immer was los bzw. es gibt immer was Verrücktes zu entdecken, deshalb geht ruhig einmal fernab der Touristenströme. Wir sind beispielsweise in der Nähe des Hotels fast in einen Krimi-Dreh hineingerannt.

Hamburg Filmdreh

Oder auf dem Weg zur Binnenalster ist uns diese Skurrilität aufgefallen, die sogar bei Extra3 gezeigt wurde.

Was sind eure Tipps für Hamburg? Fehlt was in der Liste?  Was sind eure Geheimtipps? Schreibt mir gerne in die Kommentare!

Das könnte dir auch gefallen …

Das ideale Frankfurt Airport Hotel – Tripreport

Und noch ein Tripreport. Im Juli hatte ich das Vergnügen für meinen Brötchengeber einen Termin in Mainhattan wahrzunehmen. Dabei habe […]

Ein Budapest Sparziergang – der letzte Tag Ungarn

Unser letzter Tag am Plattensee ist angebrochen. Heute heißt es Abschied nehmen vom Campingplatz, wieder rein in die Bahn und […]

Balatonfüred Camping 2019 – Unser Familienurlaub

Jetzt kommt der dritte Teil unseres Sommerurlaubs 2019. Nach dem Zwischenstopp und der Anreise erreichen wir unsere Bleibe für die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.