Ersetzt das Cargobike das Auto?

rene Lastenrad , , , ,

Momentan ist die Stimmung in unserem Land mal wieder am Siedepunkt in Sachen Verkehrspolitik. Die IAA wurde vergangenes Wochenende erfolgreich blockiert und bei dem furchtbaren Egotrend SUV dreht sich auch langsam die Meinung. Dabei wird meiner Auffassung nach der positive Cargobike Trend medial nicht groß behandelt. Why so negative?  

Cargobike als Autoersatz?

Selbst in meiner 80K Provinzstadt werden es immer mehr. Urban Arrows fahren hier mittlerweile vier Stück von denen ich weiß (Eins davon wurde coolerweise aufgrund meiner Blogberichte gekauft), ein Babboe Max-E ist mir schon mehrfach über den Weg gerollt und mehrere Big-E. Exoten sind hier weiterhin in Einzelstellung:  Riese+Müller, Bullit und MK1.  

Das Lastenrad ist längst nicht mehr nur etwas für alternative links-grün-versiffte Hippies. Bei den angetroffenen Radlern war vom Öko-Überzeugungstäter über die 0815-Eltern bis hin zum ambitionierten Sportradler alles dabei.  Immer mehr Leute steigen um! Weg vom Auto, hin zum Lastenrad und somit hin  zu mehr Lebensqualität und besserer Umweltbilanz. Nicht zuletzt bedeutet ein Fahrrad finanziell im Unterhalt sehr viel weniger Belastung, beim Kauf nicht unbedingt wie manch ein Hersteller beweist.

Gartenweg anlegen.
„Aber in ein Fahrrad krieg ich nichts rein“. Pffff, bitte!

Cargobike Trend setzt sich fort!

Anfang September war die Eurobike-Messe, quasi die IAA der Fahrradbranche. Auch hier wurden wieder einige Schätzchen vorgestellt. Es gibt sogar zwei komplett neue Player am Cargobike Himmel.   Eine schöne Bildergalerie gibt’s hier und hier.  

Johansson Bikes

Johansson Bikes ist für mich die größte Überraschung!  Der Hersteller hatte auf der Messe seine Premiere und hat scheinbar nichts Geringeres vor als die komplette Branche zu übernehmen. Auf der Webseite, die erst Ende Oktober launcht, kann man sich bislang nur einen Katalog herunterladen. Aber der ist ein echtes Brett! Die Produktvielfalt ist schlicht beeindruckend. Es finden sich Lösungen à la Babboe Carve, Sortimo CT1, Bullit, Babboe Slim oder Radkutsche Musketier. Aufmerksam geworden bin ich übrigens durch den Twitter Account vom Bakfiets.blog.

Ca Go Lastenrad

Das Ca Go ist noch so ein Knaller bei dem jeder Fahrradfreund das Sabbern anfängt. Super edle Ausstattung (bspw. Rimenantrieb, Bosch Cargomotor, Kiox Display, Seilzuglenkung), Einzelsitze mit Kopfstützen und dazu noch ein rattenscharfes Design. Ladies and Gentleman, schaut euch bitte die Bilder bei E-Bike News an. Das wird doch das deutsche Urban Arrow, oder? Nur der Firmenname ist suchmaschinentechnisch vielleicht nicht ganz optimal gewählt. Meinten Sie Cargobike? Ich konnte jedenfalls noch keine Webseite finden. (Edit: Jetzt habe ich sie gefunden) Vorbestellungen sind ab 01.10.19 möglich. Erscheinen soll das gute Stück 2020.

Lastenräder kennenlernen

Falls ihr noch nie Cargobike gefahren seid, dann müsst ihr das unbedingt nachholen! Das klappt entweder bei großen Händlern mit viel Auswahl. Für NRW (speziell OWL) kann ich nur E-Motion Bielefeld empfehlen. Der Laden hat eine super Auswahl. Das Titelbild und das Foto sind beispielsweise dort entstanden.

Cargobikes

Es gibt allerdings auch eine Roadshow auf der man an verschiedenen Stationen die gängigsten Lastenradtypen kennenlernen kann. Hier werden auch seltenere Typen, wie das Sortimo Lastenrad für Handwerker gezeigt. Wer warten kann, für den eignen sich auch Messen zum Kennenlernen. In Hannover gibt es beispielsweise die Micromobility oder auch die IAA Nutzfahrzeuge auf der man das VW Lastenrad testen konnte (was aus heutiger Sicht natürlich wieder nur ein PR-Gag war).

VW Lastenrad

Ich freue mich auf jeden Fall dass wir Bike-Trucker immer mehr werden! Je mehr wir sind desto gerechter wird der Verkehr. Zum Abschluss ein kleiner Lichtblick. Im E-Center Minden gibt es extra Lastenrad-Parkplätze (der Ex-Marktleiter fährt Bullit). Der Hinweis wird zwar konsequent ignoriert aber der Gedanke zählt.

Cargobike Stellplatz

Das könnte dir auch gefallen …

Prophete Lastenrad – Bitte keinen Kontakt

Schon wieder ein Lastenrad Thema, aber die Branche gibt es gerade her. Auch ein deutscher Low-Budget Produzent steigt auf den […]

Fietsklik im Einsatz

ANZEIGE: Fietsklik im Test

Eher zufällig ist mir das System von Fietsklik bei Twitter über den Weg gelaufen. Ich war sofort von der Lösung […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.