Flixtrain von Köln Richtung Berlin – Unsere zweite Fahrt

rene Traintrips , , , , , ,

Nachdem wir letztes Jahr mal eine kurze Strecke mit der grünen Budget-Bahn gefahren sind, haben wir uns letzte Woche mal eine etwas längere Strecke zum zweiten Test ausgesucht. Konnte Flixtrain überzeugen? Wie ist der Komfort unterwegs? Wie das WLAN?

Köln Hauptbahnhof
Eine der schönsten Bahnhofshallen – Köln!

Flixtrain auf Deutschlandtour

Der Flixtrain ist wahrlich ein Fernverkehrszug, fährt er doch auf der Linie FLX 30 in ihrer längsten Ausprägung von Aachen über Köln, den Ruhrpott, Bielefeld, Hannover, Berlin bis nach Leipzig.

Dazu gesellen sich zwei weitere Linien. Einmal FLX 10 Stuttgart – Berlin und FLX 20 Köln – Hamburg. Es gab / gibt sogar einen Nachtzug von Flixtrain von Hamburg nach Lörrach. Leider finde ich aktuell keine Informationen ob es die Verbindung auch in der Saison 2020 geben wird. Meine Nachfragen diesbezüglich bei Flixmobility blieben leider unbeantwortet.

Flixmobility
Aushang am Bahnsteig

Flixtrain Wagenstandsanzeiger

Aber genug gesabbelt. Wir wollen endlich losfahren! In Köln fahren die grünen Züge ab Gleis 2 (Ggü. kommt der Thalys aus Paris an) Wagenstandsanzeiger für Flixtrain findet man leider weder in der Flixbus-App noch im DB Navigator. Dafür aber klassisch am Bahnhof.

Wagenstandanzeiger Flixtrain
Hängt an jedem Bahnsteig

So kann man sich leicht am Ende des Zuges positionieren, denn wer Flixtrain bucht, der weiß das man nur in Wagen 1 + 2 reservieren kann. Der Rest ist frei wählbar. Wir sind in Wagen 10 einmarschiert und konnten uns ein 5er Abteil zu zweit sichern. Bei dem Wagenmaterial (Betreiber auf dieser Linie ist BahnTouristikExpress) kommen ehemalige IR / IC Wagen der Deutschen Bahn zum Einsatz. In unserem Fall hatte das Abteil entweder schon länger keine Reinigung mehr oder die Reisenden vor uns haben sich richtig angestrengt. Jedenfalls klebte der Boden extrem und die Toilette, darüber reden wir lieber gar nicht erst.

Die Ausstattung im Flixtrain

Gehen wir also nun mal auf die Ausstattung im Flixtrain Abteil ein. In unserem Fall sind 5 gemütliche Sitze vorhanden, Lichtschalter, sowie zwei Steckdosen. Ja, genau. Fünf Sitze, zwei Steckdosen. Wer sich also beliebt machen möchte, der besorgt sich solche Mehrfach-USB-Stecker.

Abteil Flixtrain
Das Licht lässt sich fast komplett ausschalten

Das wahre Highlight im Flixtrain ist natürlich, dass man die Fenster richtig öffnen kann. Das kann man ja heutzutage in keinem modernen Zug mehr machen (oder fällt Dir einer ein?). So passiert es, dass mein Sohnemann und ich trotz einstelligen Temperaturen öfter am offenen Fenster stehen als gut für die Gesundheit wäre.

Tickets kannst du über diesen Link kaufen

Das WLAN konnte ich leider nicht testen, da es sich einfach nicht verbinden wollte. Das ist dann scheinbar der Nachteil im letzten Waggon zu sitzen.

Wlan funktioniert nicht

Reens Rail & Fly

Ich habe mit meinem Handy ein paar Clips von der Fahrt gedreht und für euch zusammengeschnitten. Würde mich freuen wenn ihr bei Youtube einen Daumen, einen Kommentar oder sogar ein Abo da lasst. Denn es sollen in diesem Jahr noch einige kleine Tripreports bei YT kommen.

Zweites Fazit zum Flixtrain

Nach 2,5 Stunden ist die Fahrt für uns in Bielefeld zu Ende.  Die Stadt, die es nicht gibt, ist zwar nicht unser Heimat-Bahnhof aber am nahsten dran. Flixmobility fährt Minden leider gar nicht an. Weder die Züge noch die Busse.

Aber jetzt Butter bei de Fische: Wie war die Fahrt?

Super! Bis auf die Sauberkeit (was ja immer nur eine Momentaufnahme ist) und das fehlende Wifi war die Fahrt echt angenehm. Der Zug war voll, aber nicht überfüllt, was für einen Sonntagnachmittag ja durchaus vorstellbar ist. Ich hatte dieses Mal etwa eine Woche vor Fahrtantritt gebucht und gerade mal 7,99 € pro Nase gezahlt.

Dennoch wird Flixtrain nicht in mein normales Mobilitätsprofil aufgenommen, denn Kinder müssen weiterhin zahlen (was bei der DB bis zum 14. Lebensjahr nicht der Fall ist). Bei dieser Fahrt war nur mein Sohn mit dabei,  im Normalfall reisen wir aber zu viert. Da ist der Sparpreis der DB doch meist besser für uns.  

Bielefeld Bahnhof
Noch nicht ganz am Ziel: Nach 30 Minuten Pause geht es für uns im IC weiter nach Hause.

Dennoch ist der Grüne ideal um mal ins Grüne zu fahren! Eine schöne Abwechslung zu den „normalen“! Ich freue mich jedenfalls das Flixtrain weiterhin expandiert in Europa. Vielleich wird es ja irgendwann wahr und man kann mit dem Flixie ins Disneyland fahren? Brüssel – Paris kommt schon mal auf jeden Fall wenn man sich die Pressemitteilungen ansieht.

Das könnte dir auch gefallen …

Flixtrain Erfahrung

FlixDeal – 14 € pro Fahrt in Flixbus oder Flixtrain

Aloha Freunde der Sonne! Heute möchte ich euch mal auf einen Deal von den großen Grünen aufmerksam machen. Beim FlixDeal […]

London Kurztrip

Unsere Eurostar Erfahrung in der 1. Klasse

Am 08. März war es für meinen Sohn und mich soweit. Nachdem wir ihn oft nur aus der Ferne gesehen […]

Mit Flixbus nach London – Tripreport

Tag 2, Highlight Nr. 2 auf dem #MobilityTrip 2020 steht in den Startlöchern. Wir stehen in Lille Flandres, frisch ausgekippt […]

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.